Gabriele Weingartner

Villa Klestiel

Roman

Vom gemeinsamen Altwerden

In der Villa Klestiel, irgendwo zwischen Wannsee und Schlachtensee gelegen, haben sich um die Jahrtausendwende Menschen zusammengetan, um so selbstbestimmt wie möglich miteinander zu altern: Schauspieler, Weltreisende, Juristen, Kritikerinnen, Akademikerwitwen, die das Alleinsein nicht ertragen, Westberliner, die die Welt nicht mehr begreifen, darunter Menschen, die sich selbst als 68er verstehen oder auch von anderen so (miss-)verstanden werden. Ein tragikomischer Roman mit überraschenden Wendungen.

Buch

weingartner villatbISBN 978-3-99039-032-0
Kartoniert
256 Seiten
lieferbar

€ 11,90 A/D, CHF 15,90 UVP

E-Book

weingartner villa ebookISBN 978-3-99039-019-1
EPUB
256 Seiten
lieferbar

€ 9,99 A/D, CHF 12,– UVP

Pressestimmen

Nulla facilisi. Nulla iaculis, leo sit amet mollis luctus, sapien eros consectetur dolor, eu faucibus elit nibh eu nibh. Maecenas lacus pede, lobortis non, rhoncus id, tristique a, mi. Cras auctor libero vitae sem vestibulum euismod. Nunc fermentum.