Die Reihe Limbus Lyrik im Abo

Wie schon länger geplant, möchten wir den Welttag der Poesie nutzen, um ab sofort die Bände der Reihe Limbus Lyrik als Abo anzubieten, entweder direkt über den Verlag oder über die Buchhandlung Ihres Vertrauens … Zur Begrüßung gibt es auch ein kleines Willkommensgeschenk, das gerade in Zeiten wie diesen nützlich sein kann: das schöne Limbus Notizbuch …

limbuslyrikabo     blankbook

 

Das Abonnement umfasst

  • das Limbus Notizbuch
  • wahlweise die sechs Gedichtbände des aktuellen Jahres oder die drei Bände des jeweiligen Halbjahres
  • portofreie Lieferung frei Haus

Wie komme ich zum Abo?

  • Ein formloses Mail unter Angabe von Name und Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! genügt
  • Halbjahresabo zum Preis von € 45,–
  • Ganzjahresabo zum Preis von € 90,–

Aktuell im Programm

Vorschau auf den Herbst

  • Planeten von Lukas Meschik
  • Gemütsstörungen von Kirstin Breitenfellner
  • Die blaue Reise von Udo Kawasser
  • Als Sonderprojekt: American Apokalypse von Isabella Feimer


#supportyourlocalauthor
#supportyourlocalpublisher
#supportyourlocalbookstore

Stimmen zur Reihe

„Diese Lyrikreihe weckt eine freudige Entdeckerlust in mir. Mit jedem neuen Band bin ich dichter.innen im Glück, die nur Verse schenken. Mögen Viele diese poetischen Schätze bergen. Gedichte bedeuten einkehren zu dürfen ins Unterwegssein. Jedes Buch dieser Reihe ist ein ander-schönes, ein weiteres Zuhause in W:orten.“
José F.A. Oliver, Gründer des Hausacher LeseLenz und Lyriker, dessen lyrisches Werk in diversen Verlagen erscheint, über die Reihe Limbus Lyrik.  

Über die Reihe Limbus Lyrik

Die Reihe Limbus Lyrik
Reihen-Herausgeber Erwin Uhrmann im Gespräch mit Merle Rüdisser

Stimmen zur Reihe

Über den „besten Lyrikverlag der Welt der Woche“, Kirstin Breitenfellner im FALTER über die Reihe Limbus Lyrik