eibel portrait

Jana Volkmann

Jana Volkmann, 1983 in Kassel geboren. Sie hat im Norden, im Westen und im Osten Deutschlands gelebt. In Berlin hat sie Europäische Literaturen studiert und erste Prosatexte veröffentlicht. Mittlerweile lebt sie in Wien und arbeitet an einer Dissertation über Hotels in der Gegenwartsliteratur. Zuletzt erschienen: Schwimmhäute, Kurzgeschichten (2012), Fremde Worte, Erzählung (2014), sowie die Romane Das Zeichen für Regen (2015) und Auwald (2020).

Bücher

eibel himmel