• Lyrik

    • Abglanz Rakete Nebel

      Abglanz Rakete Nebel

      Erwin Uhrmann Abglanz Rakete Nebel Gedichte Zwischen praller, konkreter Realität – Schweiß, Hitze, Staub – und zartesten Assoziationen, die sich im Atemhauch auflösen, bewegt sich das Ich in diesen...

      zur Detailansicht

    • breaking poems

      breaking poems

      Stephan Eibel Erzberg breaking poems Gedichte Breaking News? Nein, breaking poems. Stephan Eibel Erzbergs Gedichte lassen tiefer unter die Oberfläche blicken als die Informationen, mit denen wir...

      zur Detailansicht

    • Der Klang der stummen Verhältnisse

      Der Klang der stummen Verhältnisse

      Alexander Peer Der Klang der stummen Verhältnisse Gedichte Alexander Peer betrachtet mit seinen Gedichten kritisch den Zustand der Welt. Die Kulturgeschichte wird am menschlichen Körper festgemacht; in den fünf...

      zur Detailansicht

    • Im Grunde sind wir sehr verschieden

      Im Grunde sind wir sehr verschieden

      Lydia Steinbacher Im Grunde sind wir sehr verschieden Lyrik Mit unvergleichlich präziser und kraftvoller Sprache wirft Lydia Steinbacher einen zeitlosen Blick auf die Welt. Ihre Gedichte entstehen...

      zur Detailansicht

    • Kinderstube der Fische

      Kinderstube der Fische

      Ewald Baringer Kinderstube der Fische Gedichte Ewald Baringer ist der Schelm unter den Dichtern. Ausgestattet mit scharfer Sicht, feinstem Humor und einem Wortwitz, der sich ins Gedächtnis bohrt,...

      zur Detailansicht

    • Landaufnahmen

      Landaufnahmen

      Regina Hilber Landaufnahmen Gedichte Der Gedichtzyklus Landaufnahmen von Regina Hilber nimmt den Leser mit auf Reisen, in die Alpen, nach Slowenien, Italien, in die Hohe Tatra und in die weiten...

      zur Detailansicht

    • Mauerlängs durch die Nacht

      Mauerlängs durch die Nacht

      Florian Bissig Mauerlängs durch die Nacht Kleine Anthologie der Schweizer Lyrik Es braucht ein Gespräch über Gedichte, fand der Journalist und Kritiker Florian Bissig und begann, für die Schweiz am...

      zur Detailansicht

    • Parablüh

      Parablüh

      Cornelia Travnicek Parablüh. Monologe mit Sylvia Lyrik Mit Parablüh greift Cornelia Travnicek auf die autobiografische Lyrik der Amerikanerin Sylvia Plath (1932–1963) zurück, deren Werk in den...

      zur Detailansicht

    • Sagt die Dame

      Sagt die Dame

      Daniela Chana Sagt die Dame Lyrik Daniela Chana verleiht dem Alltag, seinen Dramen und Routinen eine magische Realität. Menschen treffen und faszinieren einander, lieben, verletzen und verlassen...

      zur Detailansicht

    << < 1 2 > >>