• Erzählende Literatur

    • Ach der

      Ach der

      Christine Trüb Ach der Roman Schwieriges Erwachsenwerden Tiefste Bürgerlichkeit, 1950er und 1960er Jahre: Ein Sohn wächst heran, ohne Geschwister und eigentlich auch ohne Mutter und Vater, deren...

      zur Detailansicht

    • Als die Tomaten noch nach Tomaten schmeckten

      Als die Tomaten noch nach Tomaten schmeckten

      Irmgard Hierdeis / Peter Stöger Als die Tomaten noch nach Tomaten schmeckten Erzählungen Peter Stöger und Irmgard Hierdeis versammeln ein nur auf den ersten Blick unspektakuläres Kaleidoskop aus Ereignissen,...

      zur Detailansicht

    • Als ich Lord Winter war

      Als ich Lord Winter war

      Hubert Flattinger Als ich Lord Winter war Eine Reise zu Astrid Lindgren Auch Journalisten mit Flugangst müssen ab und zu ein Flugzeug besteigen – um nach Stockholm zu fliegen beispielsweise, wo...

      zur Detailansicht

    • Bis dass der Tod uns meidet

      Bis dass der Tod uns meidet

      Alexander Peer Bis dass der Tod uns meidet Roman Nietzsche und Beziehungsdilemma! Was könnte besser passen und sich gleichzeitig mehr ausschließen, als die pathetisch-ironische Philosophie des...

      zur Detailansicht

    • Der Elefantenfuß

      Der Elefantenfuß

      Hans Platzgumer Der Elefantenfuß Roman Ein Tschernobyl-Roman Juni 2011, die Geisterstadt Pripjat in der Ukraine. 1986 ist hier ein Reaktor explodiert und hat über 4000 Quadratkilometer in ein totes Gebiet...

      zur Detailansicht

    • Der größte Fisch entwischt

      Der größte Fisch entwischt

      Hubert Flattinger Der größte Fisch entwischt Redaktionsgeschichten Otfried Preußler, Hans-Joachim Kulenkampff, Werner J. Egli, Janosch, Hans Clarin, Astrid Lindgren und viele andere haben eine...

      zur Detailansicht

    • Der lange Nachkrieg

      Der lange Nachkrieg

      Erwin Uhrmann Der lange Nachkrieg Roman Hectors Großtante Helene ist schon lange tot und er hat sie eigentlich auch kaum gekannt, aber plötzlich scheinen die Umstände ihres Todes im Pflegeheim von...

      zur Detailansicht

    • Der längste Sommer

      Der längste Sommer

      Walter Klier Der längste Sommer Roman Er ist 24. Er fühlt sich als Dichter. Er schreibt ein Buch. Er sucht für das Buch einen Verleger. Er verliebt sich am laufenden Band. Er nimmt an einem...

      zur Detailansicht

    • Der Webfehler

      Der Webfehler

      Utta Roy-Seifert Der Webfehler Erinnerungen Wie fühlt sich eine Kindheit an, die verloren geht? Und wo bleiben die Freundinnen von früher? Utta Roy-Seifert spürt ihrer Kindheit in Breslau nach, als...

      zur Detailansicht

    << < 1 2 3 4 5 6 > >>