Susanne Preglau (Hg.)

Ani

Essay eines Lebens

Eine Migrationsgeschichte

Ani kommt 1971 mit 16 Jahren allein aus Bosnien nach Österreich, ein Ziel klar vor Augen: dem Elend und der Armut zu entkommen. Unermüdlich schuftet sie für ein besseres Leben, gewinnt viel und verliert schlussendlich doch alles. Susanne Preglau zeichnet Anis Leben nach – eine Biografie stellvertretend für die der vielen Menschen, die als Gastarbeiter oder Flüchtlinge nach Österreich kommen und ein Leben lang mit schweren Traumatisierungen zu kämpfen haben, denn freiwillig verlässt keiner seine Heimat.

Buch

preglau aniISBN 978-3-902534-68-2
Gebunden mit Lesebändchen
112 Seiten
lieferbar

EUR 10,–

Bestellen Sie in der Buchhandlung Ihres Vertrauens oder direkt bei:

wagnersche  tyrolia  morawa  amazon

E-Book

preglau ani ebookISBN 978-3-99039-017-7
EPUB
112 Seiten
lieferbar

EUR 4,99

Bestellen Sie in der Buchhandlung Ihres Vertrauens oder direkt bei:

tyrolia  amazon